Symptome von Hämorrhoiden

Die Beschwerden von Hämorrhoiden sind abhängig von ihrer Ausprägung.

Bei Hämorrhoiden I. Grades halten sich die Beschwerden in der Regel in Grenzen. In den meisten Fällen, treten kaum Beschwerden auf. Lediglich hellrotes Blut auf dem Stuhl oder gelegentlich Juckreiz machen den Betroffenen überhaupt auf ein Hämorrhoidal-Leiden aufmerksam.

Bei Hämorrhoiden II. Grades treten neben hellrotem Blut auf dem Stuhl häufig Schmerzen, Brennen, Jucken, Nässen sowie ein Fremdkörpergefühl auf. Hier kann zudem eine Analthrombose auftreten, wenn die Hämorrhoiden beim Hervortreten in der Afteröffnung eingeklemmt werden.

Bei Hämorrhoiden II. und IV. Grades sind die bereits angesprochenen Hämorrhoiden-Beschwerden größer.

Hier geht es weiter zur Behandlung von Hämorrhoiden.

Schreibe einen Kommentar